Erneuerte Angebote im Natz


von Tageblatt-Redaktion

Erneuerte Angebote im Natz
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Gerd Löwa (links) und Torsten Hanf sind seit ein paar Monaten dabei, Angebote im Naturwissenschaftlich-Technischen Kinder- und Jugendzentrum Natz wieder aufzubauen. Nach einem Personalwechsel galt es, die Dinge neu zu ordnen.

Nun werden Kinder und Jugendliche zum Aufbau neuer Arbeitsgemeinschaften gesucht. Gestartet werden sollen AGs in den Bereichen Tierpflege, Junge Naturdetektive, Kreatives aus Naturmaterial & Recycling, Flugmodellbau, Elektronik und Mathematik.

Das hier gezeigte Elektro-Go-Kart soll mit jungen Nachwuchstechnikern wieder flott gemacht werden. Melden können sich interessierte Mädchen und Jungen an Wochentagen immer nachmittags im Bürgerzentrum oder telefonisch unter Nummer 03571 / 915692. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 9.