Ermittlungen wegen Brandstiftung in Bernsdorf


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorf. Wegen Brandstiftung ermittelt die Polizei nach einem Waldbrand am Wochenende. Sie ist sich sicher, dass jemand am Sonnabendnachmittag in einem Kiefernbestand am Alten Wiednitzer Weg Feuer gelegt hat.

In einer Mitteilung steht allerdings, das Unterholz dort sei auf bisher unbekannte Art und Weise angesteckt worden. Die Feuerwehr hatte am Ende tausend Quadratmeter Waldboden zu löschen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.