Erinnerungslücke nach Verkehrsunfall


von Tageblatt-Redaktion

Erinnerungslücke nach Verkehrsunfall
Foto: Hoyfoto

Hoyerswerda. Am Mittwoch prallte gegen 13.45 Uhr auf der Wittichenauer Straße ein Mercedes Citan gegen einen Baum. Dabei zog sich der 59-jährige Fahrer leichte Verletzungen zu. Laut einem Polizeisprecher stand der Fahrer nicht unter Alkoholeinfluss. Die Unfallursache sei unklar, der Fahrer könne sich nicht an den Unfallhergang erinnern. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.