Erinnerung an Gundi


von Tageblatt-Redaktion

Erinnerung an Gundi
Foto: Rainer Könen

Rund um seinen Todestag am 21. Juni treffen sich Freunde und Fans des Hoyerswerdaer Musikers Gerhard Gundermann (1955 - 1998) immer in Hoyerswerda. Auch dieses Wochenende ist der Verein Gundermanns Seilschaft im Bürgerzentrum an der Schloßstraße zu Gast.

Bereits am 19. Todestag selbst lautete an Ort und Stelle das Thema in der Erzählsalon-Reihe der KulturFabrik "Meine erste Begegnung mit Gerhard Gundermann". Der Salon wurde kurzerhand ins Freie verlegt.

Unter anderem berichtete Reinhard Ständer, der für die KuFa das Gundi-Archiv pflegt, wie er den damals 20-Jährigen im Sommer 1975 in der Wohnung von Rainer Westphal, dem späteren Wirt des Zeißiger "Westphalenhofs" traf. Gundermann sei ihm sofort aufgefallen, weil er sich meinungsstark zu Wort gemeldet habe, erinnert sich Ständer. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 6?