EnviaM bleibt Stromnetzbetreiber in Lauta


von Tageblatt-Redaktion

EnviaM bleibt Stromnetzbetreiber in Lauta
Foto: enviaM/Mitnetz

Lauta. Die envia Mitteldeutsche Energie AG (hier eine Anlage von deren Tochter Mitnetz) bleibt für den Betrieb des Stromnetzes auf dem Stadtgebiet zuständig. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Stadtrat über den Abschluss eines neuen Strom-Konzessionsvertrages entschieden.

Das war nötig, weil die geltenden Regelungen zum Jahresende auslaufen. Neben der enviaM beworben hatten sich auch die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda. Bürgermeister Frank Lehmann (parteilos) sagte, beide Bieter hätten das Zeug dazu, die Aufgabe zu erfüllen.

Im Auswahlverfahren sei der Punkteabstand aber immerhin deutlich gewesen. Der neue Vertrag läuft über 20 Jahre. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.