English only, please!


von Tageblatt-Redaktion

English only, please!
Foto: Rainer Könen

Die in Hoyerswerdas Schulstraße 15 ansässige Konrad-Zuse-Akademie veranstaltet in diesem Jahr ihre erste Zusak-Summer-Academy. Die englische Bezeichnung ist Programm. Die Veranstaltung, die vom 29. bis zum 31. Juli stattfindet, wird von dem gebürtigen US-Amerikaner Chris Spencer (rechts) und dem Iren Philip Campbell (links) organisiert.

Es geht darum, sich ein Wochenende lang zu bewegen, Spaß zu haben, draußen etwas zu unternehmen, dabei aber möglichst nur Englisch zu sprechen und so die Sprache im Alltäglichen zu festigen. Kosten: 150 Euro. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 4.