Elf Medaillen aus Zittau mitgebracht


von Tageblatt-Redaktion

Elf Medaillen aus Zittau mitgebracht
Foto: Verein

Hoyerswerda. Medaillen gesammelt haben diese vier Mitglieder des 1. SV Leichtathletik bei der Offenen Sächsischen Landesmeisterschaft der Masters in Zittau – freilich bei nicht allzu zahlreicher Konkurrenz. So holte Yvonne König (links) in der Altersklasse W45 Silber im Kugelstoßen sowie jeweils Bronze mit dem Diskus und dem Speer.

Jeanette Illmer gewann in der W55 im Speerwerfen Silber und im Diskuswurf Bronze. Horst Witschaß konnte in der M85 den Landesmeistertitel sowohl im Hammer- wie auch im Diskuswerfen für sich reklamieren, dazu gab es für ihn Silber im Kugelstoßen.

Und Alexander Sommer nahm in der Altersklasse M45 dreimal Gold mit heim nach Lohsa – nämlich sowohl mit Kugel und Diskus wie auch mit dem Speer. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 8.