Elektro-Zustellung


von Tageblatt-Redaktion

Elektro-Zustellung
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Zufrieden sind die Postzusteller, die seit dem Herbst ihre Touren vom Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet Nardt aus mit Elektrofahrzeugen bedienen. Insgesamt acht Transporter aus dem Hause der Post-Tochter Streetscooter sind derzeit hier im Einsatz.

"Wir haben sie ja jetzt im Winter mit Scheiben- und Sitzheizung sowie Gebläse gefahren. Bei der Reichweite wurde es nie knapp", sagt Zusteller Andreas Muche (im Bild). Ausgelegt sind die Streetscooter für 80 Kilometer je Akku-Ladung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 7.