Eishockey-Profi zerlegt Spaten bei Moor-Pflanzaktion


von Tageblatt-Redaktion

Eishockey-Profi zerlegt Spaten bei Moor-Pflanzaktion
Foto: Sabine Larbig

Wittichenau. Der Kanadier Hunter Garlent ist Stürmer bei den Eishockey-Füchsen aus Weißwasser. Dieser Tage war er im Dubringer Moor anzutreffen, beteiligte sich an der Aktion „Waldmeisterschaft 2023“ des Dachverbandes Team Sport Sachsen, der Stiftung Wald für Sachsen sowie der Kampagne So geht sächsisch.

200 Sportlerinnen und Sportler von den Füchsen, vom Großröhrsdorfer Handball- sowie vom Bischofswerdaer Fußballverein pflanzten auf brach gefallenen Flächen Eichen, Erlen und Buchen. Und wer – wie Garlent richtig loslegt – dem kann dabei schon mal der Spaten zerbrechen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 1.