Eishockey-Cracks zu Gast


von Tageblatt-Redaktion

Eishockey-Cracks zu Gast
Foto: Georg Vesper

Hoyerswerda. Die Weißwasseraner Eishockey-Füchse waren jetzt beim Karate-Do-Verein Hoyerswerda zu Gast, um gegen die Lausitzer Wölfe und eine Sponsoren-Vertretung im Floorball anzutreten.

Fast das komplett Team, das sich derzeit auf die neue Saison in der 2. Bundesliga vorbereitet, stellte sich seinen Hoyerswerdaer Fans in der BSZ-Sporthalle vor.

Die Eishockey-Cracks bezwangen die Sponsoren-Vertretung klar. Gegen die Lausitzer Wölfe, das Floorball-Team des Karate-Do, lagen sie dagegen lange Zeit zurück, ehe sie das Spiel noch drehten.

Beim gemeinsamen Mittagessen sprachen sich die Weißwasseraner Spieler und Geschäftsführer Dirk Rohrbach für eine Wiederholung im kommenden Jahr aus. Die Fans der Lausitzer Füchse und der Lausitzer Wölfe wird’s freuen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 5?