Eis aus Berlin wird gern geschleckt

Donnerstag, 20. Juni 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Eine positive Bilanz der ersten Tage zieht der Inhaber der neuen Eisdiele am Markt. Das Geschäft "Schoko & Luise" ist ein Ableger des Berliner Ladens "Kokomo", hinter dem die Eismanufaktur von Robert Gbureck steht.

Der 45-Jährige sagt, er könne sich über mangelnden Zuspruch bisher nicht beklagen. Gbureck stammt aus Hoyerswerda und hat Anfang der 2000er unweit seines neuen Ladens das Café Ambiente betrieben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.