Einzelkämpfer im Porträt


von Tageblatt-Redaktion

Einzelkämpfer im Porträt
Foto: Gernot Menzel

Andreas Richter aus Schmölln bei Bischofswerda ist der einzige von einer Partei unabhängige Bewerber im Wahlkreis 156 für die Bundestagswahl. Um es auf den Stimmzettel zu schaffen, hatte er 200 Unterstützungsunterschriften zu sammeln.

Der 56-Jährige gehört der lockeren, bundesweiten „Bürgerkandidaten“-Plattform an. „Andreas L. Richter – Kanzlerkandidat für Deutschland“ steht auf seiner Webseite.

Dort finden sich auch Forderungen wie „Beenden der Auslandseinsätze deutscher Soldaten“, „Keine weitere Aufnahme von Flüchtlingen“ oder „Schluss mit dem Ausverkauf deutscher Industrie, Technologie und Werte“.

Ein ausführliches Porträt des Kandidaten finden Sie in der Dienstagausgabe des Hoyerswerdaer TAGEBLATTes
auf Seite 14. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.