Wittichenau verzeichnet leichten Einwohnerzuwachs


von Tageblatt-Redaktion

Wittichenau verzeichnet leichten Einwohnerzuwachs
Foto: Uwe Jordan

Wittichenau. Am 31. Dezember 2022 hatte die Stadt Wittichenau zusammen mit ihren Ortsteilen laut Melderegister 5.747 Einwohnerinnen und Einwohner. Das bedeutete gegenüber dem gleichen Zeitpunkt im Jahr zuvor einen Zuwachs von fünf Personen.

Einen Anteil an dieser Entwicklung hatte die Stadt selbst, die bei der Einwohnerzahl um 14 auf 3.428 zulegte. Keula mit 196 (+1), Rachlau mit 198 (+3), Saalau mit 178 (+2), Sollschwitz mit 296 (+4) und Spohla mit 396 (+9) verzeichneten ebenfalls Zuwachs.

Verloren haben hingegen im Jahresverlauf Brischko mit 153 (-6), Neudorf mit 153 (-4), Hoske mit 136 (-3), Kotten mit 197 (-1) und Maukendorf mit 401 (-14) Einwohnern. Die Einwohnerzahl in Dubring (96) blieb gleich. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 1?