Einwohnerzahl der Stadt Lauta schrumpft minimal


von Tageblatt-Redaktion

Einwohnerzahl der Stadt Lauta schrumpft minimal
Foto: Ralf Grunert

Lauta. Laut dem jetzt veröffentlichten statistischen Jahresbericht hatte die Stadt Lauta mit ihren Ortsteilen zum Jahreswechsel 8.591 Einwohner. Das waren 22 Menschen weniger als ein Jahr zuvor.

Einen Zuwachs um sechs auf 1.168 Einwohner verzeichnete Leippe-Torno bei denjenigen, die ihren Hauptwohnsitz im Ortsteil haben. Im Ortsteil Laubusch sank deren Anzahl um 39 auf 1.420 Menschen, in Lauta insgesamt um 48 auf 8.138 Einwohner.

Sowohl die Anzahl der Geburten als auch der Sterbefälle war 2022 rückläufig. 37 Kinder erblickten das Licht der Welt, das waren zehn weniger als im Jahr zuvor. Das Verhältnis von Jungen (19) und Mädchen (18) war fast ausgeglichen. Ähnlich verhält es sich bei den Sterbefällen, bei denen ein Rückgang um 13 auf 147 Verstorbene registriert wurde. Hier waren 75 weibliche Personen minimal in der Überzahl. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.