Einweihungs-Feier wird nachgeholt


von Tageblatt-Redaktion

Einweihungs-Feier wird nachgeholt
Foto: Mirko Kolodziej

Schwarze Pumpe. Seit geraumer Zeit ist das Gründer- und Gewerbezentrum „Dock³ Lausitz“ im Industriepark nun schon in Nutzung. Doch die ursprünglich für den 9. April geplante offizielle Eröffnungsfeier musste wegen Covid-19 ausfallen. Nun wird sie nachgeholt.

Der kommunale Industriepark-Zweckverband hat für den 19. Oktober auch die Ministerpräsidenten von Sachsen, Michael Kretschmer (CDU) und von Brandenburg, Dietmar Woidke (SPD) eingeladen.  Das „Dock³ Lausitz“ besteht aus Büros, Werkstätten und einem Konferenzbereich. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.