Einstiger Bayern-Keeper eröffnet Solarpark


von Tageblatt-Redaktion

Einstiger Bayern-Keeper eröffnet Solarpark
Foto: Mirko Kolodziej

Bernsdorf. Wenn Sie den Mann rechts auf den ersten Blick erkennen, sind Sie wahrscheinlich an Fußball interessiert. Torhüter Jean-Marie Pfaff war von 1976 bis 1987 Mitglied der belgischen Nationalmannschaft, von 1982 bis 1988 Keeper beim FC Bayern München und 1987 Welttorhüter des Jahres. Inzwischen ist er 69.

„Die Bälle, die ich nicht gekriegt habe, waren unhaltbar“, meinte er am Freitag in Bernsdorf. Dort war er, weil er für eine Firma tätig ist, die Solarparks baut – von denen einer in Bernsdorf ans Netz geschickt wurde. Dabei signierte Pfaff auch – hier für Gert Grafe – Kochbücher, die er zusammen mit seiner Frau veröffentlicht. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 6.