Einsatz gegen Kälte im Lohsaer Pflegeheim


von Tageblatt-Redaktion

Einsatz gegen Kälte im Lohsaer Pflegeheim
Foto: THW

Lohsa. Was macht eigentlich das Technische Hilfswerk vor dem Pflegeheim am Kindergartenweg? Drei Tage lang war der THW-Ortsverband Kamenz die willkommene Unterstützung nach einer Havarie.

Denn wegen eines Technik-Ausfalls gab es im Haus weder warmes Wasser noch lief die Heizung. Mithilfe einer mobilen Netzersatzanlage sorgte das THW dafür, dass trotzdem niemand frieren musste.

Wie es in einer Mitteilung heißt, arbeiteten die ehrenamtlichen Helfer an der Anlage im Schichtbetrieb, um die mehrtägige Notversorgung abzusichern. Ohne sie, heißt es, hätte womöglich die Evakuierung gedroht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.