Einladung zu Gauck


von Tageblatt-Redaktion

Einladung zu Gauck
Foto: Katrin Demczenko

Als Würdigung für sein ehrenamtliches Engagement ist der Hoyerswerdaer Bernd Wiesner nächste Woche ins Berliner Schloss Bellevue eingeladen. Der 60-Jährige ist am Dienstag Gast beim Neujahrsempfang von Bundespräsident Joachim Gauck. Das Staatsoberhaupt hat dazu insgesamt 70 Ehrenamtler eingeladen.

Bernd Wiesner ist seit 2001 Vorstandsmitglied und seit vorigem Jahr Vorstandsvorsitzender der Regionalvereinigung Kamenz-Hoyerswerda der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Zudem leitet er als Vorsitzender des Vorstandes seit 2005 den Lebenshilfe-Landesverband Sachsen.

Obendrein gehört er auch noch dem Landesbeirat für Menschen mit Behinderung beim Sächsischen Sozialministerium an. Erst Ende letzten Jahres beendete Wiesner auch noch bei Hoyerswerdas Maltesern die Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?