Einfache Mietquartiere statt Wohnmobile


von Tageblatt-Redaktion

Einfache Mietquartiere statt Wohnmobile
Foto: TB-Archiv / Juliane Mietzsch

Geierswalde. Einfache Urlaubsunterkünfte mit Standard zwischen Zelt und Bungalow sollen auf dem neuen Campingplatz am Wasserwanderrastplatz (hier im Januar) entstehen. Bei einer Sitzung des kommunalen Zweckverbandes Lausitzer Seenland Sachsen in Boxberg war von sogenannten Tiny-Häusern mit Strom- aber ohne Abwasser-Anschluss die Rede.

Campingplatzgemäß sollen die Gäste den vorhandenen Sanitärtrakt nutzen. Der vom Zweckverband gebundene Campingplatz-Betreiber setzt demzufolge eher auf Rad- sowie Wasserwanderer und weniger auf Menschen mit Wohnmobilen. Es werde daher nur Platz für sechs Caravans geben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 2.