Einen Blick in die künftige Oberschule geworfen

Donnerstag, 21. November 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Raumaufteilung der künftigen Oberschule im WK I erklärt hat interessierten Mädchen und Jungen jetzt Thomas Gröbe vom Bauplanungsbüro Bauhoys. Anlass war die jährliche Bildungs-Tour für Grundschüler.

Dabei sind Viertklässler eingeladen, sich die Räumlichkeiten und Angebote der weiterführenden Schulen der Stadt anzusehen. Weil in der Oberschule noch gearbeitet wird, soll es hier im Januar einen Tag der offenen Tür geben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.