Eine uralte Linde ziert den Dorfanger in Bergen


von Tageblatt-Redaktion

Eine uralte Linde ziert den Dorfanger in Bergen
Diese Linde steht auf dem Dorfanger in Bergen. Eine Linde ziert auch das Wappen von Neuwiese-Bergen. Foto: Susann Metasch

Bergen. Noch heute prägt der Anger, als Dorfmitte, die Erscheinung von Bergen. Dort steht diese alte Linde. Eine von vielen. Sie hat auch Einzug in das gemeinsame Wappen des Ortsteils Neuwiese-Bergen gefunden.

Als der Volkskundler Arnošt Muka ab dem Jahr 1884 die Statistika Serbow (Statistik der Sorben) anfertigte, lag die Bevölkerungszahl in Bergen bei 285. Genauer gesagt lebten damals in dem Dorf 284 Sorben und ein Deutscher. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 6.