Eine Runde weiter


von Tageblatt-Redaktion

Eine Runde weiter
Das Team mit Trainerin Evi Mrose. Foto: Verein

Einige Mädchen der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda haben jetzt die Qualifikation zur Sachsenmeisterschaft am 17. April in Lichtenstein geschafft. Das Team wurde bei der Bezirksmeisterschaft der Mädchen in der Altersklasse U 13 in Bautzen Zweiter. Sechs Mannschaften waren am Start, gespielt wurde in zwei Staffeln. Blau-Weiß holte den Staffelsieg sicher mit 2:0-Siegen gegen MSV Bautzen II und die TSG Boxberg/Weißwasser II.

Auch im Überkreuzvergleich gegen Bautzen I gelang ein 2:0. Somit war der Einzug ins Finale geschafft und gleichzeitig die Teilnahme an der Sachsenmeisterschaft. Im Finale dominierte dann allerdings die 1. Mannschaft der TSG Boxberg/Weißwasser. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.