Eine öffentliche und eine private Partnerschaft

Donnerstag, 03. Oktober 2019

Foto: Gabi Schnetter / Nordbayerischer Kurier

Schwarzkollm. Hier ist eine deutsch-deutsche Ost-West- oder mittelsächsisch-oberfränkische Ehe im Bild fesgehalten - eine ganz besonders partnerschaftliche. Susanne Knopf-Jurisch (rechts) kommt aus Heinersreuth bei Bayreuth - seit inzwischen 25 Jahren der Partnerort von Schwarzkollm.

Als Heinersreuth vor 16 Jahren Partnerschaftsbesuch aus der Lausitz bekam, war sie als Vertreterin der Landjugend dabei - und lernte so ihren heutigen Mann Thomas Jurisch kennen, den Sohn des langjährigen Wiednitzer Bürgermeisters Gottfried Jurisch. Er war dazumal als Mitglied des Spielmannszugs Wiednitz-Schwarzkollm mit in Bayern.

Die zwei Töchter des Paars sind mittlerweile sechs und zehn Jahre alt, berichtet der Nordbayerische Kurier. Susanne Knopf-Jurisch sagte der Zeitung: "Mein Mann ist hier bestens integriert." -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.