Eine Million Euro zusätzlich freigegeben


von Tageblatt-Redaktion

Eine Million Euro zusätzlich freigegeben
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der Bau der Sporthalle an der Oberschule im WK I kann weitergehen. Wie berichtet gibt es erhebliche Teuerungen für die ursprünglich mit rund acht Millionen Euro kalkulierten Arbeiten. Der Stadtrat hat nun aber die Summe von einer Million Euro zusätzlich freigegeben.

Abgesehen von der inflationsbedingten Preisentwicklung muss zusätzlich ein bisher nicht geplantes Regenwasserrückhaltebecken errichtet werden. Das Rathaus sagt, erst während schon gebaut wurde, hätten die Versorgungsbetriebe über eine Kapazitätsgrenze für zeitgleich in ihr Netz abzugebendes Regenwasser informiert.

Die Hälfte der Mehrkosten kann aus einem Zuschuss des Landes zur Überwindung von Pandemie-Belastungen bewältigt werden, die andere Hälfte über verschiedene entfallene, verschobene oder preislich günstiger ausgefallene Investitionen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.