Eine Familie für das Lausitzer Seenland


von Tageblatt-Redaktion

Eine Familie für das Lausitzer Seenland
Foto: Silke Richter

Dörgenhausen. Diese Familie aus dem Dorf werden Sie womöglich in der nächsten Zeit öfter zu sehen bekommen. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland hatte unlängst nach Familien gesucht, die für die Werbung zur Verfügung stehen.

Und so gab es dieser Tage Fototermine an verschiedenen Sehenswürdigkeiten – etwa im Bergbaumuseum Energiefabrik in Knappenrode oder am Bärwalder See. Der Lieblingsort der Scheibes im Seenland heißt genau wie sie.

Mutter Silvia sagt, der Scheibe-See sei das kleine Meer direkt vor der Haustür. Hier, erzählt sie, verbringe sie mit Ehemann Jens sowie den Kindern Alicia, Niklas und Jakob viel Zeit. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.