Eine neue Covid-19-Infektion - wenige Kontakte


von Tageblatt-Redaktion

Eine neue Covid-19-Infektion - wenige Kontakte
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Nach anderthalb Wochen ohne Covid-19-Fälle im Gebiet des Kreises Bautzen meldet das Landratsamt wieder eine nachgewiesene Erkrankung. Wie berichtet wird, hat sich die betreffende Person dem Stand der Dinge nach in einem anderen Bundesland angesteckt.

Sie habe nur wenige Kontaktpersonen gehabt. Das Gesundheitsamt habe alle ermittelt und unter Quarantäne gestellt. Momentan dürfen im Kreis 16 Menschen ihre Wohnungen nicht verlassen. Für den gestrigen Dienstag beziffert das Gesundheitsamt die Zahl der Tests auf Sars-CoV-2-Viren auf vier. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.