Eine Coloradotanne schmückt dieses Jahr den Markt


von Tageblatt-Redaktion

Eine Coloradotanne schmückt dieses Jahr den Markt
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Stadt läutet so langsam den Advent ein. Am Dienstagmorgen hat der Bauhof den offiziellen, städtischen Weihnachtsbaum auf dem Markt platziert.

Es handelt sich um eine reichlich zwölf Meter hohe Coloradotanne, die bisher in der Schulstraße wuchs. Schon vorige Woche wurde die übliche Advents-Dekoration an den Laternen montiert.

Auch der Lausitzer Platz soll noch seinen Weihnachtsbaum bekommen. Das Aufstellen ist vom Bauhof für den Dienstagnachmittag angekündigt. (red)

Nachtrag: Der Weihnachtsbaum für den Lausitzer Platz rollte dort um 14.45 Uhr auf einem Lkw an. Eine Viertelstunde später stand die Blaufichte in der - wie auf dem Markt - für diesen Zweck eigens im Pflaster vorhandenen Halterungs-Hülse.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.