Einbrüche in Hoyerswerda


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Gleich in zweien der Geschäfte im Elfgeschosser an der Stadtpromenade gab es nachts ungebetenen Besuch. Die Polizei hält sich in einer Mitteilung dazu mit Details zurück, spricht lediglich von einem Stehl- und Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Wie es weiter heißt, wurden zudem in einem Wohnhaus an der Rosa-Luxemburg-Straße drei Keller aufgebrochen. Es könne derzeit noch nicht gesagt werden, ob etwas gestohlen worden ist. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 4.