Einbrüche im Stadtgebiet von Hoyerswerda


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Zwei Einbrüche meldet die Polizei aus Hoyerswerda. Wie mitgeteilt wird, wurde im Tausendmannlager ein Wohnwagen aufgebrochen. Gestohlen worden seien Gegenstände und Lebensmittel im Wert von mehr als 350 Euro. Beim Einbruch in einen Keller im WK V verschwanden den Angaben zufolge zwei Konservendosen und eine Flasche Apfelsaft. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 8.