Ein Einbruchsversuch und ein Einbruch


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Ein Einbruchsversuch in ein Haus ist am Donnerstag im Wohngebiet am Grünewaldring gescheitert. Die Polizei sagt, jemand habe in der Holbeinstraße einen Bewegungsmelder beschädigt und dann versucht, die Eingangstür zu öffnen. Der Schaden belaufe sich auf rund 200 Euro.

Tags zuvor hatte es einen Einbruch in ein Wohnhaus in Brischko gegeben. Laut Anzeige bei der Polizei sind dabei Schmuck und Bargeld entwendet worden. Der Wert des Diebesgutes wird auf mehrere tausend Euro beziffert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.