Einbruch in Vereinshaus


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Uwe Schulz
Foto: Uwe Schulz

Kriminelle sind in der vergangenen Woche in Hoyerswerda in ein Vereinshaus in der Herrmannstraße eingebrochen, so die Polizei. Aus dem Objekt hätten die Täter einen Laptop, einen Videorecorder und einen Verstärker mitgehen lassen. Gesamtschaden: 1 800 Euro.

Am späten Mittwochabend kontrollierte eine Streife einen Renault auf der Florian-Geyer-Straße, wird ebenso vermeldet. Ein Drogentest bei der 23-jährigen Fahrerin habe den Konsum von Cannabis angezeigt. Zur Beweissicherung sei eine Blutentnahme erfolgt. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 1?