Einbruch in Trauerhalle


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Archiv
Foto: Archiv

In der Nacht zum Samstag drangen Unbekannte laut Polizei in die Trauerhalle auf dem Hoyerswerdaer Waldfriedhof ein. Dazu hebelten sie gewaltsam ein Fenster auf.

Sie entwendeten Teile der Redner-Anlage im Wert von etwa 500 Euro. Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.