Einbruch in Knappenroder Wohnhaus


von Tageblatt-Redaktion

Knappenrode. Wohl, ohne etwas mitzunehmen, hat am Mittwoch jemand einen Einbruch in ein Wohnhaus im Ort begangen. Die Polizei sagt, die Eigentümerin sei am Vormittag nicht daheim gewesen und habe nach ihrer Rückkehr geöffnete Schränke vorgefunden. Die Rede ist außerdem von 300 Euro Sachschaden. Gestohlen worden sei nach erster Prüfung aber offenbar nichts. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 9.