Einbruch in Gartenlaube am Stadtrand


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Einen Diebstahl aus einem der Kleingärten am 1.000-Mann-Lager meldet die Polizei. In einer Mitteilung steht, zwischen Montag und Mittwoch sei dort eine Gartenlaube aufgebrochen worden.

Es fehle nun ein Häcksler im Wert von 150 Euro. Hinzu komme ein Sachschaden von 20 Euro. Der Tatzeitraum kann eingegrenzt werden auf die Zeit zwischen Montag, 15 Uhr und Mittwoch, 16.20 Uhr. (red)



Zurück

Kommentare zum Artikel:

Anne Wagner schrieb am

Es wird immer schlimmer hier in Deutschland und auch in Hoyerswerda.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.