Einbruch am Scholz-Platz


von Tageblatt-Redaktion

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in die "Sportlerklause" zwischen Hoyerswerdaer Tausendmann-Lager und Alfred-Scholz-Sportplatz. Dort ist jemand offenbar am frühen Freitagmorgen eingestiegen.

Wie die Ermittlungsbehörde mitteilt, seien im Lokal Spielautomaten geknackt worden. Verschwunden sei aber nicht nur das darin befindliche Geld, sondern auch ein Computer und ein Video-Projektor. Die Rede ist von insgesamt 600 Euro Schaden. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 1.