Einbrecher in Brischko verscheucht


von Tageblatt-Redaktion

Brischko. Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Dorf ist am Montagabend jemand gestört worden. Die Polizei geht offenbar von mehreren Tätern aus. Sie spricht jedenfalls von Dieben im Plural. Wie sie mitteilt, nahmen die betreffenden Personen Reißaus, als die zunächst abwesenden Eigentümer zurückkehrten. Die Rede ist von rund 2.000 Euro Sachschaden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.