Einbrecher in Bernsdorf und in Brischko aktiv

Montag, 11. November 2019

Bernsdorf. Einen Einbruch in sein Haus an der Feldstraße am Sonnabendnachmittag hat ein 51-Jähriger der Polizei gemeldet. Wie es heißt, habe jemand seine Abwesenheit genutzt und sei in das Gebäude eingestiegen.

Der Polizei zufolge sind der Verlust von 100 Euro Bargeld sowie ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro angezeigt worden.

Wie mitgeteilt wird, scheiterte etwa zur selben Zeit der Einbruch in ein Haus in Brischko. Hier gebe es sogar 7.000 Euro Schaden.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.