Einbrecher in Bergen verschwindet ohne Beute


von Tageblatt-Redaktion

Bergen. Ein Einbruch in ein Wohnhaus am Mittwochmorgen ist bei der Polizei angezeigt worden. Der Betroffene meldete laut einer Mitteilung zunächst den Diebstahl zweier Laptops. Später habe er sich noch einmal gemeldet und angegeben, die Technik in einer Tasche gefunden zu haben, die der oder die Einbrecher wohl zurückließen. Seitens der Polizei heißt es, man habe auch weitere Gegenstände sichergestellt, die nicht dem Einbruchsopfer gehörten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 9?