Einbrecher im Keller überrascht und vertrieben

Donnerstag, 14. Mai 2020

Einbrecher im Keller überrascht und vertrieben

Hoyerswerda. Eine Bewohnerin der Frederic-Joliot-Curie-Straße in Hoyerswerda hat am frühen Mittwochmorgen einen Einbrecher überrascht und vertrieben. Ein merkwürdiges Geräusch hatte die Frau zuvor unsanft aus dem Schlaf gerissen.

Die  couragierte 53-Jährige schaute im Haus nach dem Rechten und bemerkte einen Lichtschein im Keller. Im Fahrrad-Abstellraum erkannte sie einen Mann, der sich an den Fahrrädern zu schaffen machte. Sie sprach den Unbekannten an, worauf dieser die Frau zur Seite stieß und sofort flüchtete. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ks)

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.