Einbrecher hatten es auf Fahrräder abgesehen


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda/Lauta. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in mehrere Keller in Hoyerswerda und Lauta eingebrochen.

Am Donnerstag meldete ein Geschädigter aus der Otto-Nagel-Straße in Hoyerswerda, dass sein Rennrad der Marke Focus Arriba gestohlen wurde. Ein Bewohner an der Käthe-Niederkirchner-Straße erstattete Anzeige bei der Polizei, da sein E-Bike der Marke Stevens fehlte. Das Zweirad stand im Gemeinschaftskeller des Wohnhauses. In Lauta an der Passauer Straße kam ein Citybike weg.

Die Fahrräder wurden zur Fahndung ausgeschrieben. An den verschiedenen Tatorten sicherten die Beamten Spuren. Der Stehlschaden lag insgesamt im fünfstelligen Bereich. Der zuständige Kriminaldienst hat die Ermittlungen übernommen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 3.