Gasthermen in leeren Wohnungen demontiert


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag gewaltsam in zwei Wohnungen an der Friedrich-Löffler-Straße in Hoyerswerda eingebrochen. Aus den leerstehenden Wohneinheiten zweier Mehrfamilienhäuser entwendeten die Langfinger Bestandteile der darin befindlichen Gasthermen im Wert von etwa 3.500 Euro.

Hinzu kommt der bei den Einbrüchen verursachte Sachschaden, der sich auf circa 3.000 Euro beläuft. Die Polizei sicherten Spuren. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 6.