Ein weiterer Bürgermeister-Kandidat für Lauta


von Tageblatt-Redaktion

Ein weiterer Bürgermeister-Kandidat für Lauta
Foto: Juliane Mietzsch

Lauta. Und da waren es schon drei: Die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr hat einen weiteren Kandidaten. Zumindest hat Thomas Matelicz erklärt, dass er anzutreten gedenkt.

Der 54-Jährige ist der Schatzmeister der örtlichen CDU. Die Partei will die Mitgliederversammlung zur offiziellen Kandidaten-Kür nach der Bundestagswahl im September einberufen.

Matelicz, der aus Thüringen stammt und seit 2009 in Lauta lebt, findet, im Rathaus brauche es mehr Kreativität:

Da reicht es nicht aus, nur zu verwalten.

Das richtet sich offensichtlich an Amtsinhaber Frank Lehmann (parteilos), der angekündigt hat, sich um eine zweite Legislatur bewerben zu wollen. Bisher dritter Interessent ist der Vorsitzende des FSV Lauta, Martin Koppein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 9?