Ein Tag für Kinder


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Gernot Menzel
Foto: Gernot Menzel

Man kann alles planen, nur nicht das Wetter. Insofern hatten sich die Organisatoren des Stadtkindertages im Zoo Hoyerswerda alle Mühe gegeben, hier am Sonntag ordentlich etwas auf die Beine zu stellen.

Der ganz große Ansturm blieb angesichts des Regenwetters zwar aus. Die Familien aber, die kamen, die hatten passende Kleidung an und deren Kinder hatten offensichtlich jede Menge Spaß.

Ein Seifenblasenmacher begeisterte beispielsweise mit seiner Kunst und auch die neuen Elektromobile des Zoos erwiesen sich als wetterfest. So eine gelungene Kindertagsfeier ist eben einfach nicht wetterabhängig. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 6.