Ein Tänzchen mit dem Bären


von Tageblatt-Redaktion

Ein Tänzchen mit dem Bären
Foto: Gernot Menzel

Wiednitz. Der sogenannte dritte Weihnachtsfeiertag am 27. Dezember wird in Wiednitz traditionell mit Männerbiertrinken und Bärentreiben zelebriert.

Während im „Jägerhof“ Blasmusik erklang, führten die zwei Bären manch spontanes Tänzchen auf, derweil die Schwarzen den unverheirateten jungen Mädchen nachstellten, um deren Gesichter mit Ruß zu beschmieren.

Die Beteiligung am Bärentreiben, das vom Jugendverein „Einigkeit“ durchgeführt wird, war wieder mal recht ordentlich, hieß es. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 5?