Ein Stück Laubusch im Angebot


von Tageblatt-Redaktion

Ein Grundstück im Herzen von Laubusch, auf dem sich mehrere fast einhundert Jahre alte Baracken und eine Erinnerungsstätte an die Bergbau-Historie des Ortes befinden, steht zum Verkauf. Es handelt sich um ein Areal gegenüber der ehemaligen Brikettfabrik-Verwaltung an der Hauptstraße.

Seit dem Umzug der Freiwilligen Feuerwehr in ihr neues Domizil im Gewerbepark Laubusch steht der Baracken-Komplex weitestgehend leer. Nur ein städtisches Gebäude wird noch genutzt.

Interessenten für die Immobilie können noch bis zum 12. August ihr Kaufangebot bei der Stadt Lauta einreichen. Der Mindestkaufpreis beträgt laut Ausschreibung auf der Stadt-Homepage 79.200 Euro. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 9.