Ein Schritt näher an der neuen Ortsmitte


von Tageblatt-Redaktion

Ein Schritt näher an der neuen Ortsmitte
Foto: Ralf Grunert

Straßgräbchen. Im Dorf soll nicht nur das Industriegebiet wachsen, sondern auch die  Ortsmitte neu gestaltet werden. Zugesagt worden ist dazu jetzt Geld aus einem Förderprogramm der EU für die Entwicklung des ländlichen Raums.

Es geht um den Festplatz samt Flächen zum Parken und einen Rastplatz mit Lade-Infrastruktur für Fahrräder mit Elektro-Antrieb. Die Rede ist von einem Rast-, Ruhe- und Begegnungszentrum.

Die Stadt Bernsdorf hat für die nötigen Bauarbeiten reichlich eine halbe Million Euro eingeplant. Vorgesehen ist, noch dieses Jahr mit den Bauarbeiten zu beginnen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 2?