Ein Schrank zur Selbstbedienung steht in Torno


von Tageblatt-Redaktion

Ein Schrank zur Selbstbedienung steht in Torno
Foto: Silke Richter

Torno. Bea Just hatte vor ein paar Monaten die Idee, ein Selbstbedienungsschränkchen auf dem Privatgelände der Familie in Torno zu platzieren und damit selbstkreierte Dinge für interessierte Kunden anzubieten.

Das Prinzip: Wer will, kann den videoüberwachten Schrank öffnen, sich die angebotenen Dinge anschauen und direkt kaufen. Bezahlt wird über eine Kasse des Vertrauens, per Online-Bezahldienst PayPal oder in bar direkt vor Ort.

Das Selbstbedienungsschränkchen befindet sich in der Ernst-Thälmann-Straße 22A (ehemals Autohaus/Tankstelle). Wenn das Wetter es zulässt, ist mittwochs von 14 bis 18 Uhr sowie freitags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Falls das Schränkchen mal nicht draußen steht, ist Bea Just auch telefonisch unter 0177 3804090 zu erreichen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.