Ein Orgelkonzert in sieben verschiedenen Kirchen


von Tageblatt-Redaktion

Ein Orgelkonzert in sieben verschiedenen Kirchen
Foto: TB-Archiv / Rico Hofmann

Bernsdorf/Lauta. Ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art steht am Sonnabend, dem 9. September, mit dem Orgelmarathon Mittellausitz ins Haus. Bestritten wird er vom Frauenkirchenkantor Matthias Grünert, der im Stundentakt in sieben Kirchen für jeweils knapp 40 Minuten zu Registern und Tasten greifen sowie Pedale betätigen wird.

An jeder Orgel werden andere Stücke erklingen. Wer den gesamten Marathon als Zuhörer mitmacht, hört Stücke, die sich besonders für die jeweilige Orgel eignen. Der Orgelmarathon startet um 13 Uhr in der Johanneskirche in Bernsdorf.

Es folgen die Magdalenenkirche in Hohenbocka (14 Uhr), die Christuskirche in Hosena (15 Uhr), die Laurentiuskirche in Lauta-Dorf (16 Uhr, im Bild), die Stadtkirche in Lauta-Nord (17 Uhr), die Barbarakirche in Laubusch (18 Uhr) und die Marienkirche Schwarzkollm (19 Uhr). -red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 9.