28-Jähriger leitet Kita


von Tageblatt-Redaktion

28-Jähriger leitet Kita
Foto: Silke Richter

Der Freitag ist der letzte Arbeitstag für Felicitas Borch. Dann geht die langjährige Leiterin der Kita Lauta-West in Rente. Ihr Nachfolger ist Christoph Schitthelm, der wohl jüngste und einzige männliche Kita-Chef im Altkreis Hoyerswerda.

Der 28-Jährige legte sein Abitur am Foucault-Gymnasium in Hoyerswerda ab und begann nach dem Wehrdienst ein Studium der sozialen Arbeit.

Berufserfahrung als Erzieher sammelte er in einer Dresdner Kindereinrichtung und in einem Internat in Hoyerswerda. Seine letzte Arbeitsstelle war im Pewo-Betriebskindergarten in Neuwiese-Bergen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?