Ein Lügenlied


von Tageblatt-Redaktion

Ein Lügenlied
Foto: PR / Kai Kirchwitz

Veronika Fischer kennt man als Sängerin ("Das Klavier im Fluss"). Nun kommt sie auch als Buchautorin nach Hoyerswerda. Am Sonnabend ist sie gemeinsam mit ihrem Kollegen Manfred Maurenbrecher im Bürgerzentrum an der Schloßstraße zu Gast. Die beiden stellen dort ab 20 Uhr Veronika Fischers Autobiografie "Das Lügenlied vom Glück" vor. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.